Bedingt durch den SARS-CoV-2 und COVID-19 Virus erhalten Sie einige wichtige Informationen:

  1. Die Schornsteinfegerarbeiten dürfen auch weiterhin durchgeführt werden.
  2. Die gesetzlichen Fristen im Feuerstättenbescheid werden durch die Corona-Pandemie nicht aufgehoben.
  3. In begründeten Fällen (z.B. Risikogruppe) können die Arbeiten verschoben werden. Wichtig: Bitte Informieren Sie mich, sofern eine Verschiebung ihrerseits erforderlich ist.
  4. Eine Fristüberschreitung ist meinerseits zu dokumentieren, der zuständigen Behörde zu melden und muss schnellstmöglich nachgeholt werden.
  5. Um Ihre und auch unsere Gesundheit zu bewahren, werden wir zur Zeit auf das Händegeben verzichten und den empfohlenen Sicherheitsabstand einhalten.

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Sollten Sie noch weitere Informationen benötigen, sprechen Sie mich gerne an.

Download: Schornsteinfegerarbeiten in Zeiten des Coronavirus (PDF)

Download: Terminabsagen – Erklärung für Eigentümers und Betreibers (PDF)

Download: Terminabsagen – Erklärung für Eigentümers und Betreibers (Word-Dokument DOCX)